Deutsch

FAQ

Home FAQ

Welche Kosten entstehen für mich?

Was kostet mich die Beratung des ZPM?


Die molekulare Diagnostik und die Therapieempfehlung sind im Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenkassen abgebildet und werden Ihnen nicht in Rechnung gestellt, sofern Sie unter das beschriebene Patientenkollektiv fallen.

Für Ihre Therapie kommt innerhalb einer Studie die studienverantwortliche Klinik bzw. der Studiensponsor auf. Im Falle einer off-label Therapie muss ein Kostenübernahmeantrag an die zuständige Krankenkasse gestellt werden.  Diese entscheidet für jeden individuellen Patienten, ob die Kosten für die empfohlene Therapie übernommen werden.